Logik Apps

Integration Plattform as a Service (iPaaS) nennt Microsoft die vollständige Trennung von Anwendung und Betrieb. Während im klassischen on Premise-Rechenzentrum sowohl die Wartung und der Betrieb der Hardware, als auch der System-Software zum Betrieb der eigentlichen Anwendungssoftware in der Verantwortung des Unternehmens liegen, ist es in der iPaaS-Architektur nur noch die Anwendung selbst. Hardware und System-Software liegen komplett bei Microsoft. Genauso wie bei Office365 muss sich der Kunde nicht mehr um die Hardware und die System-Software der Anwendungen kümmern, sondern kann die Dienste immer und überall nutzen.

Mit den Logik-Apps bietet Microsoft nun auch die Möglichkeit die Integration von Daten und Prozessen als Dienst zu nutzen. Dazu sind Funktionsteile aus dem BizTalk Server extrahiert und als Dienst in die Azure Cloud integriert worden.

Mit einer Logik-App können einfache Abläufe in Azure per Mausklick als Aktionen orchestriert werden. Mit einer Vielzahl an Standardaktionen, wie beispielsweise das Versenden einer Mail, das Prüfen einer Bedingung oder das Durchlaufen einer Schleife, können Daten ausgetauscht oder auch Prozesse automatisiert werden.

Im folgenden Beispiel wartet eine automatische Mailbox auf eingehende Kreditanträge. Sobald eine Mail eingeht, wird geprüft, ob ein Dokument mit dem Antrag angehängt ist. Dieser wird in einem Sharepoint Ordner abgelegt, nachdem geprüft wurde, ob die Annahme von Anträgen gesperrt ist. War alles erfolgreich, wird eine Mail an den Adressaten gesendet, dass der Antrag zur Prüfung angenommen wurde.

Die Inhalte und Ergebnisse der einzelnen Aktionen können dabei in der gesamten App benutzt werden und beeinflussen den Ablauf. Das Ende eines Workflows kann gleichzeitig der Beginn eines weiteren sein indem dieser direkt aufgerufen wird. Externe Quellen und andere Dienste können über Konnektoren angesprochen werden.

Preisübersicht             

 
Preis pro Ausführung  
   
Aktionen

€0,000022

Standardconnector

€0,000106  

Unternehmensconnector

€0,000844

(Quelle: Microsoft)

Basierend auf den Preisen von Microsoft aus der obenliegenden Tabelle und der Annahme, dass täglich durchschnittlich 10 Kreditanträge einlaufen und davon 1 ohne Anhang, ergibt sich folgende Rechnung:

Email empfangen = (Standardconnector) 1x 0,000106 €

Bedingung + For Each = (Aktionen) 2x 0,000022 €

Datei in Sharepoint ablegen = (Standardconnector) 1x 0,000106 € (bei 9 von 10 Ausführungen)

Email Senden = (Standardconnector) 1x 0,000106 €

Preis Pro Tag = 0,003514 €

Preis Pro Monat = 0,10542 € (bei 100 Anträgen täglich: 1,05 €)

Für den Start in die Cloud-Integration stehen also keine Kostenhindernisse im Weg.

Als Cloud Solution Provider ist Grobman und Schwarz Ihr Begleiter in die digitale Zukunft.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Claudia Gebauer

☎ +49 89 943 843 2-0 
service@grobmanschwarz.de

Go to Top