SharePoint Online in Office 365 ist ein Microsoft Cloud-Dienst, der eine attraktive Alternative zur lokalen SharePoint-Geschäftslösung darstellt. Viele Unternehmen müssen jedoch aus einer Vielzahl von Gründen an ihrer lokalen Lösung festhalten, bspw. weil sie ihre Daten lokal oder innerhalb ihrer Landesgrenzen verwalten müssen, um so Genehmigungsregelungen oder rechtliche Vorschriften einzuhalten.

sharepoint-large

Wenn Sie dennoch nicht auf die Vorteile von SharePoint Online verzichten wollen, kann eine Hybrid-Lösung genau das Richtige für Sie sein. Neben der Einhaltung von Vorschriften und Gesetzen, kann Ihnen die Hybrid-Lösung auch bei der mehrstufigen Migration von Ihrem bestehenden SharePoint Server zu SharePoint Online helfen. So werden SharePoint Server Arbeitslasten nacheinander auf SharePoint Online übertragen und Ihr System schrittweise in die Cloud migriert.

Hybrid Rechenzentrum v1

 

Ihre Vorteile mit der SharePoint Hybrid Lösung

 
Haekchen  Sicheres Speichern der Daten
Haekchen  Hohe Erreichbarkeit von allen Endgeräten
Haekchen  Preiswerte Implementierung
Haekchen  Keine doppelten Lizenzkosten*
Haekchen  Gleichzeitiges Suchen nach Inhalten in SharePoint Server 2016 und SharePoint Online
Haekchen  Interagieren mit lokalen Geschäftsdaten von SharePoint Online aus
Haekchen  Problemloser Zugriff auf Dateien und Daten in SharePoint Server 2016 und SharePoint Online
 
*Die Nutzerabonnement-Lizenz von Office 365 erlaubt Ihnen den Zugriff sowohl auf den SharePoint Online Service als auch auf einen SharePoint Server im eigenen Rechenzentrum.

 

Welche SharePoint Hybridtopologien gibt es?

 
Unter dem Begriff "Hybridtopologie" verstehen wir die Richtung, in welche vertrauenswürdige Verbindungen eingerichtet werden können. Es wird unterschieden zwischen einer ausgehenden und eingehenden unidirektionalen (Outbound und Inbound) sowie einer bidirektionalen Verbindung (Two-Way).

 

Unidirektionale Hybridtopologie von SharePoint - Outbound

 

Die unidirektionale ausgehende Hybridtopologie unterstützt nur vertrauenswürdige Verbindungen von SharePoint 2016 zu SharePoint Online. Da die SharePoint Online Webanwendungen bereits über eine im Internet routingfähige URL verfügen, kann der SharePoint Server direkt durch eine vorhandene Unternehmensfirewall oder über einen Weiterleitungsproxy eine Verbindung herstellen.

 

Hybrid Ausgang v1

                                                                                                                (Quelle: Microsoft)

 

Unidirektionale Hybridtopologie von SharePoint - Inbound

 

Umgekehrt unterstützt eine unidirektionale eingehende Hybridtopologie SharePoint Online dabei, Daten von einer SharePoint Server Anwendung anzufordern. Damit eingehende Datenverbindungen möglich sind, muss die Webanwendung des SharePoint Servers im Internet mit einer routingfähigen URL veröffentlicht werden. Hierfür muss ein Reverseproxy bereitgestellt werden, welcher so konfiguriert ist, dass er die eingehende Verbindung sicher akzeptiert und die Anforderungen an den SharePoint Server weiterleitet.

 

Hybrid Eingang v1                                                                                                               (Quelle: Microsoft)

 

Bidirektionale Hybridtechnologie von SharePoint - Two-way

 

Die bidirektionale Hybridtopologie (Two-Way Topologie) stellt eine authentifizierte Verbindung in beide Richtungen her. So können Abfragen sowohl von SharePoint Server an SharePoint Online gestellt werden, als auch umgekehrt.

 

Hybrid  beidseitig v1

                                                                                                                (Quelle: Microsoft)   

 

 Welche Hybridtechnologie ist die Richtige für mich?

   

Bei der Wahl einer Hybridtopologie sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

  • die Aufgaben, die Sie ausführen müssen,
  • die benötigte Lösung Ihrer lokalen SharePoint-Architektur sowie
  • die gewünschte Benutzererreichbarkeit

Sollen die Benutzer Ihrer SharePoint Server-Farm sowohl lokale als auch SharePoint Online Ergebnisse anzeigen können, benötigen Sie möglicherweise nur eine unidirektionale ausgehende Hybridtechnologie. Sollen Benutzer unabhängig von Ihrem Standort des Suchportals oder Ihrem verwendeten Gerät beide Sätze von Suchergebnissen anzeigen können, benötigen Sie eine bidirektionale Hybridtopologie.

 

Puzzle_gruen

 

Bevor Sie sich für eine Hybridtopologie entscheiden, sollten Sie die Informationen sammeln und berücksichtigen, die Ihre Geschäftsanforderungen betreffen.

Dazu zählen unter anderem folgende Informationen:

 

Haekchen Müssen Ihre Benutzer unterwegs oder in einer Zweigstelle in der Lage sein, lokale Inhalte und Daten zu suchen, zu finden und zu verwenden?
Haekchen Müssen Ihre Remotebenutzer sicher auf Daten in vorhandenen lokalen Geschäftssystemen zugreifen?
Haekchen Bestehen rechtliche oder behördliche Anforderungen, die vorschreiben, wo Geschäftsdaten gespeichert werden?
Haekchen

Setzen Sie Apps ein, die nicht ohne Weiteres in SharePoint Online migriert werden können?

 

Informationen zur Sicherheit einer SharePoint Hybrid Lösung

 

Zahnrad_klein

 

Die Architektur einer SharePoint Hybrid Lösung basiert auf mehreren Ebenen von Vertrauens- und Dienstintegrationen. Die Identitätsverwaltung wird innerhalb einer Hybridumgebung durch das Azure Active Directory-Synchronisierungstool (DirSync) sowie Single Sign-On (SSO) oder DirSync Password Sync bereitgestellt.

Die Server-zu-Server (S2S)-Vertrauensstellung, die vertrauenswürdige Kommunikation und Datenaustausch zwischen SharePoint Server 2016 und SharePoint Online ermöglicht, basiert auf dem Open Authorization 2.0 (OAuth 2.0)-Webautorisierungsprotokoll, den gemeinsamen Security Token Service (STS)-Zertifikaten sowie auf Azure AD, das als vertrauenswürdiger Tokenunterzeichner für Benutzeransprüche fungiert.

In den unidirektionalen eingehenden und bidirektionalen Topologien werden eingehende Verbindungen und Inhaltsanforderungen von SharePoint Online mit einem SSL-Zertifikat verschlüsselt und mithilfe einer Clientzertifikatauthentifizierung vorab geprüft. Ihre Daten sind dank des Reverse-Proxy vor unautorisiertem Zugriff Dritter geschützt.

 

Möchten Sie eine SharePoint Hybrid Lösung bei sich im Unternehmen einsetzen? Kontaktieren Sie uns - wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die für Sie optimale Lösung und führen diese ein.

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

+49 89 943 843 2-0 
service@grobmanschwarz.de

Grobman & Schwarz_Ihr Ansrprechpartner für SharePoint

Unser Top-Seller gsProjectPoint,
die Branchenlösung für Projekt- und Portfoliomanagement in SharePoint

Grobman & Schwarz _SharePoint-Apps_gsProjectpoint
Go to Top