Microsoft BizTalk Server ist eine universelle Schnittstelle, die eine Integration heterogener Systeme ermöglicht und so die Geschäftsprozesse im Unternehmen effizienter gestaltet. So kann beispielsweise Microsoft SharePoint Server in SAP integriert werden.

BizTalkSvr_2

SharePoint Server in SAP, Dynamics NAV, Lotus Notes, Jira und anderen Systemen

gsLink ist die Vorkonfiguartion des Microsoft BizTalk Server, welche auf den SharePoint Server zugreift und eine Schnittstelle zu allen anderen Systemen wie bspw. SAP, Dynamics NAV, Lotus Notes und Jira ermöglicht.



BizTalk_Kommunikation_2

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

 



SharePoint Server Schnittstelle zu SAP und anderen Systemen bietet folgende Möglichkeiten:

  • Austausch der zurückgemeldeten Arbeit
  • Projekte synchronisieren
  • Ressourcen synchronisieren
 

 

Vorteile mit Microsoft BizTalk Server

Dieses Microsoft Standardprodukt ist darauf ausgelegt, Nachrichten in unterschiedlichsten Formaten aus verschiedenen Quellen zu empfangen, zu verarbeiten und schließlich an die unterschiedlichen Ziele zu senden. Damit stellt der BizTalk Server die Kommunikation zwischen verschiedenen Systemen sowie die Automatisierung bzw. Verwaltung von Geschäftsprozessen innerhalb sowie außerhalb des eigenen Unternehmens sicher.

 
  • Microsoft Standardprodukt
  • Geringe Initialkosten (Lizenzen, Implementierung)
  • Geringe Konfigurationskosten dank standardisierter Konfiguration
  • Geringe Wartungskosten
  • Unabhängigkeit vom Anbieter, da weltweiter Einsatz mit einer Vielzahl spezialisierter BizTalk-Anbieter
  • Verbindet beliebig viele Produkte miteinander, keine Individualentwicklung für zwei spezielle Systeme
  • Business-Logik in der Datenverarbeitung
 

BizTalk Server Bestandteile und Funktionsweise

MS BizTalk Server stellt die Kommunikation zwischen verschiedenen Systemen sowie die Automatisierung bzw. Verwaltung von Geschäftsprozessen innerhalb sowie außerhalb des eigenen Unternehmens sicher.

BizTalk Server besteht aus den folgenden Komponenten.



BizTalk_Komponenten_1

    Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

Messaging Engine

Die Kernkomponente des BizTalk Server ist die Messaging Engine zur Nachrichtenverarbeitung. Diese bildet den gesamten Prozess der Nachrichtenverarbeitung ab: vom Empfang eingehender Nachrichten, der Ermittlung des Nachrichtenformats über die Nachrichtenauswertung bis hin zur Auslieferung an den Nachrichtenempfänger und schließlich der Nachrichtenverfolgung.

BizTalkServer_Overview

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Grafik

Orchestration Engine

Die Orchestration Engine des BizTalk Server ist eine Art Workflow Engine, die sog. Orchestrations bei der Entwicklung einer BizTalk-Anwendung ausführt. Orchestrations stellen die Logik eines Programms dar und werden über ein grafisches Flussdiagramm entwickelt. Von der Messaging Engine empfangene Nachrichten werden von diesen Orchestrations entgegengenommen und entsprechend des Flussdiagramms verarbeitet.



B2B-Integration

Business to business (B2B) bedeutet die Anbindung von Geschäfts- und Handelspartnern. So wird für jeden Businesspartner eine individuelle Konfiguration angelegt, wobei jeder Partner ein eigenes Nachrichtenformat besitzen kann.





Business Rules

Mit dieser Komponente des BizTalk Server kann der Anwender Entscheidungen bzw. Regeln über das separate Tool Business Rule Composer festlegen.

 

Business Activity Monitoring (BAM)

Mittels BAM kann festgelegt werden, dass während der Ausführung auftretende Daten protokolliert und in einer Datenbank sowie über das BAM-Portal zur Verfügung gestellt werden sollen. So können strategisch relevante Daten wie bspw. Umsatzzahlen schnell und zuverlässig ermittelt werden.



Radio Frequency Identification (RFID)

BizTalk_Kommunikation_Abb

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Grafik

BizTalk bietet mit der RFID-Plattform eine skalierbare Plattform für die Entwicklung und Verwaltung umfangreicher RFID-Lösungen und bietet damit eine Out-of-the-box-Unterstützung von RFID-Daten.



Verwaltung und Überwachung

Es werden eine Reihe von Werkzeugen und Management-Konsolen zur Verwaltung und Überwachung des BizTalk Servers sowie der Anwendungen out of the box geboten.



Tools

Schließlich gibt es auch übergreifende Tools, mit denen die Entwicklung von komplexeren BizTalk-Anwendungen ermöglichen.



Microsoft BizTalk Server - Kommunikation mit heterogenen Systemen

Dank seiner nahtlosen Integration des BizTalk Server in Microsoft Office und SharePoint wird den Anwendern ermöglicht, alle Geschäftsprozesse, welche sich über beliebig viele Backend-Systeme erstrecken können, innerhalb der vertrauten Oberfläche auszuführen und zu überwachen. Die Abbildung der Geschäftsprozesse in der IT und deren Management bezeichnet man als "Business Process Management", kurz BPM.

 

 

BizTalk Server Systemintegration, Enterprise Application Integration (EAI)

BizTalk Server integriert beliebig viele heterogene Systeme über Adapter oder standardisierte Schnittstellen und fungiert so als zentraler Hub. Damit entfallen aufwendige Punkt-zu-Punkt-Verbindungen:



 

BizTalk_Systemintegration

 





Kontakt_Frau1

 

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.



Tel. +49 89 943 84 32 - 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Kontaktformular







Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

+49 89 943 843 2-0 
service@grobmanschwarz.de 

images/Grobman&Schwarz_SharePoint-Ihr-Ansprechpartner.jpg

Unser Top-Seller gsProjectPoint,
die Branchenlösung für Projekt- und Portfoliomanagement in SharePoint

images/GrobmanSchwarz-Micrsoft-Project-gsProjectPoint.jpg
Go to Top