Microsoft SharePoint Server, SharePoint Online Blog

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Um eine Liste zu löschen die nicht in der Schnellstartleiste Ihrer SharePoint 2010 Website angezeigt wird gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Registerkarte Websiteaktionen
  2. Klicken Sie auf den Menüpunkt Websiteeinstellungen
  3. Wählen Sie in der Gruppe Websiteverwaltung den Link Websitebibliotheken

Schulung19

 

    4.  Wählen Sie die Liste aus, die Sie löschen möchten

    5.  Klicken Sie anschließend auf den Link Liste löschen in der Gruppe Berechtigungen und Verwaltung

 

Gelöschte Liste wiederherstellen

Mit folgender Vorgehensweise können Sie eine gelöschte SharePoint Liste wiederherstellen:

  1. Klicken Sie auf den Link Papierkorb in der Schnellstartleiste
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen der Liste, die Sie wiederherstellen möchten
  3. Klicken Sie auf den Link Auswahl wiederherstellen

 

Schulung20

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bis Microsoft SharePoint 2010 brauchte man für das Durchsuchen der PDF Dateien einen  sogenannten iFilter von Adobe. SharePoint 2013 Preview schließt hingegen die Lücke und bringt eine neue Integration der PDF Dokumente mit sich.

Wenn ein PDF-Dokument in eine Bibliothek hochgeladen wird zeigt dieses gleich das richtige Icon am Dokument an.

 

 

Sharepoint_2013_PDF_blog

 

 

Das Suchen der PDF-Dokumente funktioniert auch und kann im Suchverzeichnis geprüft werden, falls die Search-Services Dienstanwendung in der Zentraladministration konfiguriert wurde.

Auch die Eigenschaften und Funktionen lassen Sich übersichtlich an einem Dokument anzeigen. Diese werden direkt angezeigt, wenn man mit der Maus auf die Erweiterungspunkte klickt.

 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Blogeintrag.

 

Gerne beantworte ich Ihnen persönlich weitergehende Fragen zu diesem Thema. Kontaktieren Sie mich einfach über unser Kontaktformular oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dirk Schmidt

Technical Consultant

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Microsoft hat ein Update für Microsoft SharePoint Server 2013 veröffentlicht. Dieses Update bietet die neuesten Updates für SharePoint Server-2013. Darüber hinaus enthält dieses Update Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.

 

Bevor dieses Update in einer Produktivumgebung eingespielt werden kann, empfiehlt Microsoft diese auf einer Testinstanz zu testen.

 

Durch das Update wurden folgende Probleme behoben:

 

- Wenn Sie einen Workflow in SharePoint Server 2013 auf Ordner oder auf große Listen ausführen, erhalten Sie die folgende Fehlermeldung: Something went wrong. To try again, reload the page and then start the workflow

 

- Wenn Sie eine benutzerdefinierte SharePoint-Liste erstellen, die ein mehrwertiges Feld Person oder Gruppe ohne Inhalt enthält und Sie versuchen eine neue Zeile in der Datenblattansicht einzufügen, stürzt der Internet Explorer ab.

 

- Wenn Sie eine komplexe Abfrage ausführen oder eine große Menge von Daten in Microsoft Access 2013 importieren, erhalten Sie folgende Fehlermeldung: Systemressourcen überschritten

 

- Wenn Sie versuchen, eine Crawl Suche für eine Liste durchzuführen, die in SharePoint Server 2013 viele Spalten enthält, wird sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt: Dateiname oder Erweiterung ist zu lang

 


Die komplette Zusammenfassung der Fehlerbehebungen so wie auch den Download Link des Kumulativen Updates finden Sie unter:  Microsoft.com

 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Blogeintrag.

 

Gerne beantworte ich Ihnen persönlich weitergehende Fragen zu diesem Thema. Kontaktieren Sie mich einfach über unser Kontaktformular oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dirk Schmidt

Technical Consultant

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0 
service@grobmanschwarz.de

Grobman & Schwarz_Ihr Ansrprechpartner für SharePoint
Go to Top