In P³CT kann ein Portfolio beliebig zusammengestellt und geclustert werden. Über verschiedene Szenarien lassen sich Kosten- und Kapazitätsrestriktionen analysieren und in die aktive Planung übernehmen.

P3CT Coordination Logo ausgeschrieben

 

Portfoliomanagement mit P³CT - Funktionen

 

Roadmapcheck

Mit diesem Report lässt sich die zeitliche und fachliche Abhängigkeit innerhalb eines Programms oder eines Gesamtprogramms darstellen und überwachen. Hier lässt sich betrachten, wie bspw. zahlreiche Qualitygates von verschiedenen Projekten mit den entsprechenden Meilensteinen im zugeordneten Programm abhängen. Auch auf Gesamtprogrammebene lässt sich dieser Report öffnen, womit man einen Überblick über alle verknüpften Abhängikeiten bekommt. Diese Abhängikeiten werden manuell erzeugt, womit man eine hohe Flexibilität bei der Verknüpfung erhält.

 

PCT Programm Roadmapcheck

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Dependencies

Ähnlich wie im Roadmapcheck werden hier Abhängigkeiten verglichen. Der Schwerpunkt hierbei liegt allerdings auf den horizontalen Verknüpfungen zwischen Programmen und/oder Projekten. Jedes Programm/Projekt definiert, welcher Vorgang oder Meilenstein ein lieferndes Element darstellt. Im Gegenzug können diese Elemente wieder von Anderen aufgegriffen und mit deren Abhängigkeiten in Beziehung gesetzt werden. Für jedes Projekt/Programm lässt sich in diesem Bericht analysieren, welche eigenen Elemente an welchen Partner liefern und welche Abhängigkeiten von anderen Partnern bestehen.

 

PCT Programm Dependencies 1

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

PCT Programm Dependencies 2

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Portfoliobericht

Dieser Bericht stellt eine Übersicht über alle vertikal abhängenden Projekte/Programme dar. Neben der Bezeichnung bekommt man eine kurze Zusammenfassung der Risiken, Probleme und des Status. Hier findet man einen Einstiegspunkt in die weiteren Berichte zu den jeweiligen Elementen wie bspw. dem Risk Management Report, dem Issue Management Report oder dem Statusbericht.

 

PCT Portfolio Portfoliobericht

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Resourceoverview

Mit diesem Bericht lassen sich die Verplanungen der Ressourcen veranschaulichen. Man bekommt eine grafische Gegenüberstellung der Kapazität der ausgewählten Ressourcen mit deren Verplanung. Zur Veranschaulichung werden hier in zwei Grafiken die Planwerte nach Ressourcen und nach Projekten gruppiert. Auf der zweiten Seite bekommt man die dargestellte Information nochmals tabellarisch aufbereitet. Die Auswahl der Ressourcen und der Projekte/Programme erfolgt mittels zahlreicher Parameter wie bspw. Zeitraum, Abteilung und/oder Projekten.

 

PCT Portfolio Resourceoverview 1

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

PCT Portfolio Resourceoverview 2

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Portfolioanalyse

Mit dieser Funktion lassen sich gewisse strategische Treiber definieren, welche anschließend gegeneinander Priorisiert werden können. Jedes Projekt wird ebenfalls anhand dieser Faktoren gewichtet. Eine benutzerdefinierte Auswahl kann dann hinsichtlich gewisser Budget- und Ressourcenrestriktionen ausgewertet werden und auf Durchführbarkeit, Nutzen und Kapazität analysiert werden. Es können hier verschiedene Szenarien simuliert werden und in die aktuelle Planung durchgereicht werden.

 

PCT Portfolio Portfolioanalyse 1

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

PCT Portfolio Portfolioanalyse 2

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

PCT Portfolio Portfolioanalyse 3

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

PCT Portfolio Portfolioanalyse 4

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Leistbarkeitsanalyse
 Mit dieser Funktion wird ein leistbares Gesamtportfolio unter dem Aspekt der verfügbaren internen Personal Kapazitäten sichergestellt.

 

Leistbarkeitsanalyse

 Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Gesamtportfolioplanung
Hier erlangen Sie einen Überblick über den zeitlichen Planungshorizont.

 

Gesamtportfolioplanung

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Kostenplan Gesamtportfolio
Dieser Bericht zeigt eine Kostenübersicht für Budgetzeiträume und Gesamtplanung.

 

Kostenplan Gesamtportfolio

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Kosten nach Nutzenkategorie
Im folgenden Bericht erhalten sie eine strukturierte Übersicht über die Verteilung der Kosten nach Nutzen.

 

Kosten nach Nutzenkategorie

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT
Go to Top