Microsoft Project Server ermöglicht die Abbildung eines workflowgestützten Projektlebenszyklus. Darin werden Projektphasen und Projektstufen mit individuellen Genehmigungsprozessen für den Benutzer nachvollziehbar abgebildet.

Microsoft Project Server Projektlebenszyklus

Darstellung des Projektlebenszyklus im Microsoft Project Server

Project Server Projektlebenszyklus

Es können für Projekte bestimmte Phasen und Stufen, die dieses nacheinander durchschreitet, definiert werden. Für jede Stufe des Workflows können im MS Project Server ein Genehmigungsprozess sowie jeweils vordefinierte Projektdetailseiten oder Pflichtfelder, die für jede Stufe gepflegt werden müssen, hinterlegt werden. Der Übergang in die nächste Workflowstufe kann ebenfalls an bestimmte Ereignisse gebunden werden, wie z.B. das Speichern, Veröffentlichen oder den „Commit“-Befehl in der Portfolioanalyse. Hierbei sind umfangreiche bedarfsspezifische Anpassungen an Unternehmensprozesse möglich.

Project Server Workflow

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT
Go to Top