Wer WSS 3.0 Webparts unter Visual Studio 2008 entwickelt ist auf Tools wie den WSP Builder angewiesen. Um einen Webpart, an dem man gerade entwickelt auf dem Sharepoint Server zu aktualisieren reicht es aus, die Webpart DLL im Global Assembly Cache (GAC) zu aktualisieren.

Der Global Assembly Cache befindet sich im Windows Verzeichnis unter ...\Assemblies:

AssemblyCache

 

Die Aktualisierung der DLL im Global Assembly Cache und den Neustart des zugehörigen IIS Application Pools erledigt eine .bat Datei.

"C:\Program Files\Microsoft SDKs\Windows\v6.0A\Bin\gacutil" /u Contoso.Common
"C:\Program Files\Microsoft SDKs\Windows\v6.0A\Bin\gacutil" /i "...\Contoso.Common.dll"
"C:\Windows\SysWOW64\inetsrv\appcmd.exe" recycle apppool /apppool.name:"SharePoint - 80"

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT

Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Go to Top