Wenn eine Ressource ihre Kapazität überschreitet im Projektplan, so zeigt Project Professinal im Projektplan an, dass eine Überlastung vorhanden ist. In folgendem Beispiel ist ein Kalender mit einer 40 Std.-Woche bei einem 8 Std.-Tag (Montag-Freitag) hinterlegt.

 

Im Standard hat man in den Abgleichsoptionen über Ressource - Abgleichsoptionen als Abgleichsbasis TAGE hinterlegt.

Abgleichsoptionen

 

Hier wird also eine Überlastung schon im Projektplan angezeit, wenn man an einem Tag über 8 Std. verplant wurde.

berlastung_auf_Tagesebene

 

Stellt man nun in den Abgleichsoptionen diesen Wert aus WOCHEN, so ist dieser Wert nicht nur für einen zukünftigen Abgleich als Berechnungswert hinterlegt, sondern Project Professional verwendet diesen Basiswert auch für die gegenwärtige Anzeige von Überlastungen.

berlastung_auf_Wochenebene

 

Nun wird der gesamte Basiszeitraum - hier Woche - verwendet, d.h. die Ressource ist erst überlastet, wenn sie mit mehr als 40 Std. in der Woche verplant ist, nicht aber bei einer Verplanung über 8 Std. pro Tag

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT

Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Go to Top