Durch das  Kumulative Update Oktober 2011 für Project Server 2010 behobene Fehler:

♦ Wenn Sie das *TimesheetCreated event* zum Anpassen einer Arbeitszeittabelle benutzen, werden in der Arbeitszeittabelle nicht die korrekten Daten angezeigt

♦ Wenn Sie in der Project Web App (PWA) Updates für einen Vorgang akzeptieren, gehen die Dauer und aktuelle Arbeit für bestimmte Aufgaben verloren.

♦ Gehen Sie vom folgenden Szenario aus:

1. Sie fügen in einer Arbeitszeittabelle ein benutzerdefiniertes Enterprise-Feld ein, welches   auf einer Lookup-Tabelle basiert.

2. Sie aktualisieren die Arbeitszeittabelle.

3. Sie senden die Arbeitszeittabelle

4. Sie navigieren zum Genehmigungs Center

Bei diesem Szenario zeigt das Genehmigungs Center zwei Vorgänge, die genehmigt werden müssen. Allerdings sollte das Genehmigungs Center nur einen Vorgang anzeigen.

♦ Gehen Sie vom folgenden Szenario aus:

1. Sie tragen sich als Zuordnungsbesitzer einer Material Ressource ein

2. Sie ordnen die Material Ressource einem neuen Vorgang in einem Project zu

3. Sie speichern und veröffentlichen das Project

4. Sie betrachten den neuen Vorgang auf der Seite *Meine Vorgänge* in der PWA

Bei diesem Szenario zeigt die Seite *Meine Vorgänge* den neuen Vorgang nicht an. Außerdem wird in der Webpart Erinnerung nicht die richtige Anzahl neuer Vorgänge angezeigt.

♦ Angenommen Sie schließen einen Vorgang, um dafür zu sorgen, dass der Vorgang nicht in der Arbeitszeittabelle aktualisiert wird. Wenn Sie jetzt eine Arbeitszeittabelle aufrufen in der der Vorgang zugefügt war, verschwindet der Vorgang aus Arbeitszeittabelle.

♦ Wenn Sie in der Arbeitszeittabellen Rückmeldemaske nach Projekten gruppieren, zeigt die PWA doppelte Projektnamen

♦ Gehen Sie vom folgenden Szenario aus:

1. Sie erstellen benutzerdefinierte Felder, welche auf Vorgänge in der PWA zurückgreifen

2. Sie aktualisieren einen Vorgang zusammen mit den Informationen der benutzerdefinierten Felder über die Seite *Meine Arbeitszeittabellen*

3. Sie importieren die Ergebnisse in die Seite *Meine Vorgänge*

Bei diesem Szenario zeigt die Arbeitszeittabellen Ansicht nicht den Wert, der benutzerdefinierten Felder. Darüber hinaus wird in der Arbeitszeittabellen Ansicht nicht der Wert der benutzerdefinierten Felder angezeigt, wenn Sie zusätzliche Arbeitszeittabellen erstellen.

♦ Gehen Sie vom folgenden Szenario aus. Sie fügen ein Vorgangs Hierarchie Feld zur Arbeitszeittabellen Ansicht in der PWA hinzu. Dann fügen Sie eine neue Zuordnung zur Arbeitszeittabelle hinzu. Bei diesem Szenario zeigt das Vorgangs Hierarchie Feld nicht die Details der Vorgangs Hierarchie. Allerdings zeigt das es die Vorgangs Hierarchie Feld Details nachdem Sie die Arbeitszeittabelle gespeichert haben an.

♦ Gehen Sie vom folgenden Szenario aus. Sie melden sich in der PWA als Projektleiter an. Sie genehmigen einen Vorgang und geben viele Zeichen im Feld *Kommentar bei Übermittlung* im Genehmigungs Center ein. Bei diesem Szenario tritt die folgende Fehlermeldung auf:

"Fehler bei der Verarbeitung mindestens eines Elements. Dies wurde durch eine der folgenden Ursachen bewirkt:"

♦ Dieser Hotfix konfiguriert das Genehmigungs Center so, dass aktuelle Vorgänge hervorgehoben werden, wenn der Vorgang in Project Server 2010 aktualisiert wird.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT

Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Go to Top