Um in Microsoft Project Server 2010 das automatische Erstellen von Websites zu verhindern gibt es 2 Möglichkeiten.

Eine Möglichkeit ist, in den Servereinstellungen unter „Einstellungen für die Bereitstellung der Projektwebsite“ die Berechtigung „Automatische Bereitstellung“ zu deaktivieren. Auf diese Weise werden keine Project Sites mehr automatisch angelegt, sondern es kommt z.B.  im MS Project Client 2010 ein Fenster, in dem ausgewählt werden kann, ob die Project Site angelegt werden soll. Hierbei ist die Default Einstellung auf nein gesetzt.

 

MS_Project_Server_2010_automatische_erstellung_von_Projectwebsites_verhindern

 

Die andere Alternative ist direkt die User Berechtigung „SharePoint Foundation verwalten“ zu deaktivieren. Wenn dies geschehen ist, wird beim Veröffentlichen des Projektes auch kein Fenster mehr erscheinen, in dem gefragt wird, ob eine solche Project Website erstellt werden soll. Anzumerken ist hier, dass dadurch aber generell keine SharePoint Elemente mehr angezeigt und bearbeitet werden können.

 

MS_Project_Server_2010_automatische_erstellung_von_Projectwebsites_durch_Berechtigung_verhindern

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT

Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Go to Top