Beim Ressourcenabgleich in MS Project 2010 gibt es über die Abgleichsoptionen verschiedene Möglichkeiten den Kapazitätsabgleich zu steuern. In diesem Fall soll die Option "Abgleich kann indiviuelle Zuordnungen zu einem Vorgang anpassen" sowie die Spalte "Abgleichsverzögerung" näher betrachtet werden.

Im Menüband wird über die Schaltfläche "Abgleichsoptionen" die Dialogbox für den Kapazitätsabgleich aufgerufen.

 

 

abgl1

 

 

Der Haken "Abgleichswerte vor Abgleich löschen" sorgt dafür, dass bei weiteren Abgleichen jedesmal das Ausgangsszenario betrachtet wird, d.h. der Abgleich wird auf Basis der ursprünglichen Termine der Vorgänge durchgeführt. Sollte der oben genannte Haken nicht gesetzt sein wird der entsprechende Vorgang immer weiter in die Zukunft verschoben, auch wenn am ursprünglichen Datum des Vorgangs wieder freie Kapazität bei der entsprechenden Ressourcen vorhanden ist.

 

 

abgl2

 

 

Wird die Spalte "Abgleichsverzögerung" eingeblendet, kann kontrolliert werden um wieviele fortfolgende Tage (inklusive Wochenende oder Arbeitsfreie Tage) ein Vorgang über alle Ressourcenabgleiche hinweg insgesamt verschoben wurde.

 

 

abgl3

 

 

Der Haken "Abgleich kann indiviuelle Zuordnungen zu einem Vorgang anpassen" in den Abgleichsoptionen sorgt dafür, dass Ressourcen innerhalb von Vorgängen verschoben werden können, ohne dass sich der gesamte Vorgang verschieben muss. Hierbei muss beachtet werden, dass die Spalte Abgleichsverzögerung in der Balkendiagramm-Gantt Ansicht keinen Wert erhält wenn der Vorgang selbst nicht verschoben wird. Trotzdem kann in der Detailansicht Vorgang-Maske (Spaltenansicht Zeitplan) die Spalte Abgleichsverzögerung mit einem Wert gefüllt sein, da diese Spalte die Verzögerung innerhalb des Vorgangs anzeigt.

 

 

abgl4

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT

Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Go to Top