Folgende Probleme wurden mit dem Juni CU 2012 für den Microsoft Project Client 2010 behoben:

 

Angenommen das Feature „Mit geschützten IST-Werten synchronisieren“ war aktiviert und man nutzte einen automatischen Datumsfilter in Project 2010.

Wenn jetzt zusätzlich die aktuelle Arbeit im Projekt gesetzt, gespeichert wurde und die aktuelle Arbeit synchronisiert wurde, ist die aktuelle Arbeit nicht bereinigt worden.

 

Angenommen man führte in einem Vorgang eine Earned Value Berechnung aus, die Zuweisungen zu Kostenressourcen enthielt, wurden die Werte „voraussichtlich Fertiggestellt“ betreffend nicht korrekt berechnet, wenn manuell Kosten in dem Vorgang verändert wurden.

 

Wenn in einem Project Server 2010 Projekt das Projekt in einem unterschiedlichen Dateiformat abgespeichert wurde, enthielt das Projekt auf dem Server verwaiste Basisplan Aufzeichnungen.

 

Wenn einige benutzerdefinierte Enterprisefelder mit Rollup angelegt wurden und das Projekt verändert wurde, waren die Werte das Rollup betreffend nicht immer sofort sichtbar. Zusätzlich wurden diese Werte nicht gespeichert.

 

Wenn ein benutzerdefiniertes Enterprisefeld erstellt wurde, welches eine hierarchische Nachschlagetabelle enthielt, wurden die Werte beim Gruppieren eines Feldes nicht hierarchisch gruppiert.

 

Wenn ein Vorgang eine Dauer von weniger als einem Monat besaß und die aktuellen Kosten für den Monat in einer zeitbasierten Ansicht eingegeben wurden, wurden die aktuellen Kosten innerhalb des Monats pro Tag aufgeteilt.

 

Wenn in Project 2010 die Option zum Speichern von geschützten Basisplänen deaktiviert wurde, konnten die Werte Anfang, Fertigstellen und Dauer des Basisplans unerwartet verändert werden.

 

Wenn die Option „Aktuelle Kosten werden immer von Project berechnet“ deaktiviert wurde und eine Kostenressource auf einen Vorgang verplant wurde, verschwanden unerwartet alle zeitbasierten Kosten und  aktuelle Kosten, nachdem alle Zuweisungen getätigt waren.

 

Download unter: http://support.microsoft.com/hotfix/KBHotfix.aspx?kbnum=2598351&kbln=en-us

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT

Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Go to Top