Im MS Project Client können für Vorgangsbalken bzw. für Vorgangsverknüpfungen untschiedliche Layouts eingestellt werden. Besonders im Fall von bereits verknüpften Vorgängen kann eine abweichende Layouteinstellung im Balkendiagramm dazu führen dass Verknüpfungen nicht sofort erkannt werden. Im Standardlayout stellen sich verknüpfte Vorgänge wie folgt dar:

 

 

vorgang1

 

 

Über das Menüband kann nun das Layout der Verknüpfungslinien geändert werden.Hierzu wird im Register "Format" die Schaltfläche Layout gewählt.

 

 

Layout1

 

 

In der folgenden Dialogbox können diverse Einstellungen der Vorgangsbalken erfolgen. Weiterhin kann das Layout der Verknüpfungen festgelegt werden.

 

 

Layout2

 

 

Es ist zu beachten, dass auch ein Layout gewählt werden kann, in dem die Verknüpfung zwischen Vorgängen nicht grafisch dargestellt wird, d.h. es werden auf der rechten Seite im Balkendiagramm Vorgangsbalken ohne Verknüpfungslinien angezeigt. Die Verknüpfung ist dann nur aus den Spalten "Vorgänger" oder "Nachfolger" ersichtlich.

 

 

layout3

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT

Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Go to Top