Unter Servereinstellungen - Betriebsrichtlinien finden Sie die Einstellungen zu dem Abwärtskompatibilitätsmodus.

BCM

 

Wenn der "Project 2007 - Kompatibilitätsmodus" aktiviert ist, haben Sie die Möglichkeit sich mit

der älteren Version (Microsoft Office Project Professional 2007) auf den MS Project Server 2010 zu verbinden.

 

Unter Project Professional-Versionen kann man die Mindest-Version des MS Project Clients definieren.

 

Wenn für Project Server 2010 der Abwärtskompatibilitätsmodus aktiviert ist, werden für Project

Professional 2010-Clients, die eine Verbindung mit Project Server 2010 herstellen, folgenden Features deaktiviert:

  • Manuell geplante Vorgänge sind auf dem Server oder Client nicht verfügbar.
  • Vorgänge können nicht als inaktiv festgelegt werden.
  • Durchgestrichene Schriften sind nicht verfügbar.
  • Alle benutzerdefinierten Abteilungsfelder werden in Office Project Professional 2007 erzwungen.

Neue Features wie z. B. Zeitachse, Teamplaner, 32-Bit-Farben sind für Benutzer von Project Professional 2010

verfügbar, jedoch nicht für Benutzer von Office Project Professional 2007.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Kontaktformular Footer

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

☎ +49 89 943 843 2-0

service@grobmanschwarz.de

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Vorgel

☎ +49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de 

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsPlus,
ein Produktbundle für
Microsoft Project
Server
 und Project Online 

Grobman & Schwarz auf der CeBIT

Abonnieren Sie unsere Mailingliste

Go to Top