Da manuell geplante Vorgänge sich nicht automatisch verschieben und eine Warnung bei einem Problem ausgeben,

sind sie als Puffer Vorgänge gut zu gebrauchen.

Als Beispiel in diesem Fall fällt das „Fertig stellen“ Datum auf den 17.05 und ist als Meilenstein gekennzeichnet.

Eigentlich muss das Projekt erst am 23.05 fertiggestellt sein, dieser Puffer wird nun mit einem manuell geplanten

Task realisiert.

Project_Client_Puffer_durch_manuellen_Vorgang

Falls nun z.B. der Vorgang C anstelle von 6 Tagen 8 benötigt, verändert sich der Projektplan wie folgt.

 Project_Client_2010_manueller_Vorgang_als_Puffer

Der Puffer Vorgang bewegt sich nicht mit, wird aber rot unterlegt.  Jetzt kann mit einem rechtsklick auf den

Vorgang „Links berücksichtigen“ angewählt werden und die Warnung verschwindet.  Anschließend muss der

Pufferzeit Vorgang noch einmal korrekt angepasst werden.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Go to Top