• Verbesserte Performance bei der Neuberechnungen von Werten über mehrere Vorgänge
  • Bei den folgenden Szenarios wird die aktuelle Arbeit nicht mehr unerwartet und ohne weitere Hinweise neu     berechnet:
  1. Beim Ändern der zeitbasierten Arbeit in einem 2010 Projektplan.
  2. Beim Ändern der verbleibenden Arbeit eines Vorgangs oder einer Zuordnung in einem 2010 Projekt.
  3. Nach der Eingabe eines Wertes für die zeitbasierte Arbeit, bei der die Zeitspezifizierung größer als ein Tag ist.
  • Der Fehler: “Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten”, wurde behoben, nachdem versucht wurde direkt aus dem Explorer eine .mpp Datei zu drucken.
  • Der Project Client kann nun weiterhin ohne Absturz ausgeführt werden, wenn versucht wird ein Projekt mit manuell falsch eingespielten Datumswerten bei Vorgängen zu öffnen.
  • Es ist nun möglich ein Netzplandiagramm erwartungsgemäß zu drucken und auch in der Druckanzeige sich anzeigen zu lassen.
  • Wenn in Project 2007 benutzerdefinierte Felder mit Typ “Dauer” angelegt werden, kann man die Projektpläne nun auch in 2010 öffnen.

Download: http://support.microsoft.com/hotfix/KBHotfix.aspx?kbnum=2596495&kbln=en-us

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Go to Top