BizTalk Success Story BizTalk Success Story Siemens

Siemens Financial Services GmbH

Für einen Release-Wechsel der Finanz- und Handelsplattform Murex wurde eine komplette Überarbeitung der bestehenden BizTalk Server Plattform benötigt. Diese muss weiterhin alle beteiligten Systeme miteinander verbinden, die Hauptaufgaben sind Übertragung der Daten, deren Überwachung sowie die Archivierung der übertragenen Daten.

Als Basis dienten Microsoft Windows Server, Microsoft SQL Server und Microsoft BizTalk Server 2013 R2.

Die angeschlossenen Systeme sind Buchhaltungssysteme, externe Börsenhandelssysteme und Reportingsysteme. Insgesamt sind 16 verschiedene Schnittstellen betroffen. In dem 10 monatigen Projekt wurde eine komplett neue BizTalk Server Plattform aufgebaut, die Dateien von den Quellsystemen abholt, archiviert und an die Zielsysteme versendet. Eine große Rolle spielten die Überwachung und Fehlerbehandlung. Sobald ein Fehler auftritt werden die betroffenen Stellen sofort und automatisch informiert. Die Fehlerbehandlung findet dabei zentral für alle Schnittstellen übergreifend statt.

Auch für hohe Lasten wurde die BizTalk Server Plattform optimiert, sodass innerhalb kurzer Zeit mehrere zehntausend Nachrichten übertragen werden können.

Um auch zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden, ist die Lösung so konzipiert, dass weitere Schnittstellen ohne jeglichen Programmieraufwand hinzugefügt werden können. Dazu werden lediglich die Empfangsseite und die Sendeseite durch Konfiguration hinzugefügt. Damit reduziert sich der Pflege- und Entwicklungsaufwand deutlich.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Go to Top