Die 2016 Version des Microsoft ERP-Systems Microsoft Dynamics NAV bietet einige wesentliche Neuerungen im funktionalen sowie technischen Bereich. Microsofts Paradigma "Cloud First - Mobile First" entsprechend sind die Cloudfähigkeit und die mobile Komponente von Dynamics NAV nochmals optimiert worden. dynamics_nav_2016 

 

Vorteile und Neuerungen von Dynamics NAV 2016

Haekchen  Dynamics NAV aus der Cloud    
Haekchen  Dynamics NAV und Power BI

NAV 2016 Pakete und Funktionen kl

Download PDF "Produkt- und
                        Funktionsüberblick für
                      Microsoft Dynamics NAV 2016"

Haekchen  Buchungsvorschau    
Haekchen  Microsoft Dynamics CRM Connector    
Haekchen  Workflows    
Haekchen  Universal App auch für Smartphones                                                                           
Haekchen  Wechselkurse Online
Haekchen  Web Client Verbesserungen
Haekchen  OCR Service (Lexmark)
Haekchen  Automatisches Verteilen von Client Add-Ins
Haekchen  Eventing
Haekchen  Neuer Code Editor
Haekchen  DotNet Kamera und GPS

 

Dynamics NAV aus der Cloud

 

ms azure 

 

Mit Dynamics NAV 2016 hat Microsoft einen großen Schritt in Richtung Software-as-a-Service gemacht. So kann Dynamics NAV vollständig auf Microsoft Azure gehostet und dabei nicht nur eigene SQL Server, sondern auch sehr leicht skalierbare Azure SQL Datenbanken genutzt werden. Sie beziehen somit die Datenbank nur noch als Service und entlasten Ihre interne IT bei den Themen Sicherheit und Backup Strategien. 

 Office 365 logo

Auch die Zusammenarbeit mit Office 365 wurde weiter verbessert. Es ist nun möglich sich mit dem Office 365 Login bei Dynamics NAV anzumelden. Sie können direkt aus Ihrem Office 365 Portal auf Ihre Dynamics NAV Installation zugreifen und müssen sich nicht erneut authentifizieren.

Eine große Vereinfachung hat auch das Lizenzmietmodell erfahren. Sprechen Sie uns hierzu für ein individuelles Beratungsgespräch an.

 

Dynamics NAV und Power BI

Dynamics NAV hat mit der Version 2016 in Power BI Einzug gehalten. Damit lassen sich die von Dynamics NAV bereitgestellten Odata Webservice Feeds einfach einbinden.

Die Daten kommen direkt aus NAV und können jederzeit aktualisiert werden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihre BI Anwendungen immer mit aktuellen Daten arbeiten und Sie in Ihrem Dashboard einen vollständigen Überblick haben.

 

Dynamics NAV Power BI kl

    Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Buchungsvorschau

 

Neu in Microsoft Dynamics NAV 2016 ist die Buchungsvorschau. Sie erhalten die Möglichkeite bspw. einen Verkaufsauftrag vor dem Buchen und Schreiben der Posten zunächst in der Buchungsvorschau einzusehen. Dynamics NAV 2016 simuliert die Buchung und zeigt im Falle eines Verkaufsauftrags sämtliche relevanten Posten als Vorschau an.

Sie können zum Beispiel die Sachposten vorab prüfen und sehen, ob sie richtig erstellt werden würden. Dies spart bei neuen Geschäftsfällen das Buchen und Stornieren von Belegen.

 

NAV 2016 Buchungsvorschau NAV 2016 Buchungsvorschau2 kl
Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Bilder

 

Microsoft Dynamics CRM Connector

 

NAV 2016 CRM kl

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild     

Microsoft Dynamics NAV 2016 bietet einen völlig neuen und sehr umfangreichen Connector zu Microsoft Dynamics CRM. Damit wird eine nahtlose Verbindung beider Systeme sichergestellt.

Damit können die Verkaufsprozesse in Microsoft Dynamics CRM getätigt und direkt nach Microsoft Dynamics NAV übertragen werden. Der Connector ist im Standard enthalten und synchronisiert in beide Richtungen. 

 

 

So werden zum Beispiel Kunden in Microsoft Dynamics CRM angelegt und nach Microsoft Dynamics NAV exportiert, oder umgekehrt Produkte in Microsoft Dynamics NAV angelegt und ins Microsoft Dynamics CRM übernommen. Der Connector arbeitet auch mit Microsoft Dynamics CRM Online zusammen. 

 

Workflows

 

Mit Dynamics NAV 2016 können Workflows direkt im Standard erzeugt werden. Hierfür bringt Dynamics NAV 2016 eine ganze Reihe an Workflowvorlangen mit. 

Damit lassen sich nun auch mehrstufige Freigabeprozesse abbilden und die Notwendigkeit einer Programmierung entfällt.

  NAV 2016 Workflowvorlagen kl NAV 2016 Workflow kl 
Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Bilder

 

Universal App auch für Smartphones

 

 

Bereits Dynamics NAV 2015 bot eine App zur Nutzung auf dem Tablett. Mit Dynamics NAV 2016 hält diese erstmalig auch auf dem Smartphone Einzug. Damit wird Microsoft Dynamics NAV 2016 noch mobiler als sein Vorgänger und das bereits im Standard und ohne jeglichen Mehraufwand.  

Die App ist für Windows, Android und iOS kostenlos verfügbar.

 
NAV 2016 Universal App kl NAV 2016 Universal App2 kl NAV 2016 Universal App3 kl
   Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Bilder

 

Wechselkurse Online

 

Ein weiteres Feature im Dynamics NAV 2016 Standard ist die Aktualisierung der Wechselkurse über Webservices wie bspw. den der Europäischen Zentralbank. Dies kann entweder manuell oder automatisiert über die Aufgabenwarteschlange erfolgen. Somit haben Sie bei Auslandsgeschäften stets die Gewissheit, dass Sie den korrekten Wechselkurs benutzen und können das auch im Bedarfsfall problemlos nachweisen.

Welchen Dienst Sie nutzen möchten und in welcher Frequenz die Aktualisierung stattfinden soll können Sie individuell bestimmen.

  NAV 2016 Wechselkurse kl
  Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Web Client Verbesserungen

 

 

Am Web Client für Dynamics NAV 2016 wurden insgesamt über 60 Verbesserungen und Optimierungen vorgenommen. Eine der wichtigesten Neuerungen stellt dabei das einfache Ändern von Sprache und Mandanten auf dem Web Client dar. Damit wird die Bedienung genauso komfortabel wie beim normalen Windows Client und Sie benötigen keine Service-Tiers mehr zur Bedienung verschiedener Sprachen und Mandanten.

 
NAV 2016 WebClient kl NAV 2016 WebClient2 kl
Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Bilder

 

OCR Service (Lexmark)

Eine weitere Neuerung in Dynamics NAV 2016 ist die automatische Verarbeitung von Eingangsbelegen wie bspw. Rechnungen mittels eines Online OCR Services von Lexmark.

 

Dabei werden Dokumente entweder manuell als Datei in Dynamics NAV eingelesen oder an eine von Lexmark bereitgestellte private E-Mail Adresse geschickt.

NAV 2016 OCR Empfangen kl 
   Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild
NAV 2016 OCR Empfangen kl

 

Diese werden dann verarbeitet und die Informationen in Dynamics NAV geladen.

Mit diesen Information kann dann entweder direkt das Finanzbuchhaltungsbuchblatt befüllt oder ein Eingangsbeleg erstellt werden.

NAV 2016 OCR Verarbeiten kl

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Bilder

 

Automatisches Verteilen von Client Add-Ins

Die automatische Verteilung von Client Add-Ins in Dynamics NAV 2016 wird Ihrem Administrator viel Arbeit abnehmen. In der neuen Version 2016 können die Erweiterungen einfach als ZIP Dateien in das System geladen werden.

 

Wenn ein Client die Erweiterung benötigt und sie nicht installiert hat, wird diese automatisch an den Client übertragen und dort zur Benutzung registriert und abgelegt. Dies spart eine Menge manuelle Arbeit.

  NAV 2016 Add Ins kl

     Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild

 

Eventing

 

Eine sehr wichtige Neuerung ist das "Eventing" in Dynamics NAV 2016. Standardtabellen wie zum Beispiel Kundentabellen stellen nun Events zur Verfügung. So löst bspw. eine Änderung des Felds "Namen" ein Event aus. Dieser Event kann von anderen Funktionen in Dynamics NAV 2016 verwendet werden, um die Ausführung dieser Funktionen zu triggern.

Der große Vorteil hierbei besteht darin, dass Änderungen nicht mehr in den Standardobjekten in Dynamics NAV gemacht werden müssen, sondern in ausgelagerten Funktionen programmiert werden und Updates auf neue Produktversionen somit ein Kinderspiel sind. Diese Neuerung spart viel manuellen Aufwand und damit Kosten.

Darüber hinaus ist auch die Entwicklung eigener Events möglich.

 

 

Neuer Code Editor

 

Auch für die Entwicklung wurde einiges in Dynamics NAV 2016 verbessert. Erstmalig gibt in Anlehnung an Visual Studio in der Entwicklungsumgebung "Intellisense". So werden Funktionen, Variablen und Records / Felder automatisch vorgeschlagen und auf Tastendruck vervollständigt.

Auch das Syntax Highlighting wurde erneut verbessert sowie Zeilennummern eingeführt.

  NAV 2016 DEV 1 kl    NAV 2016 DEV 3 kl

NAV 2016 DEV 2 kl

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf die Bilder

 

DotNet Kamera und GPS

 

In Microsoft Dynamics NAV 2016 ist es nun auch möglich die Hardware wie GPS-Empfänger oder Kameras direkt anzusteuern. So lässt sich zum Beispiel für den mobilen Einsatz eine Funktion benutzen, die ein Bild aufnimmt und direkt in Dynamics NAV 2016 speichert. Dabei muss Dynamics NAV kein einziges Mal verlassen werden.

 

 

Kontakt_Frau2

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Tel. +49 89 943 84 32 - 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Kontaktformular

 

 

Ihr Ansprechpartner:
Marc Wadepohl

+49 89 943 843 2-0
service@grobmanschwarz.de

Grobman & Schwarz_Ihr Ansprechpartner für Dynamics-NAV

Unser Top-Seller gsProject,
dient der Abbildung und Abwicklung von Projekten in Dynamics-NAV

Grobman & Schwarz_dynamics-NAV_gsProject
Go to Top