Microsoft Dynamics NAV verfügt über ein integriertes Produktionsmodul für die Planung und Steuerung von Fertigungsaufträgen, Stücklisten, Bedarf sowie Kapazitäten und Material. dynamics_nav_2013

 

Funktionen Beschreibung Starter Pack Extended Pack
Produktion  
    Grundpaket Fertigung  
        Fertigungs-
        stücklisten
Diese Funktion ermöglicht eine feste Berechnung von Einstandspreisen und ist die Voraussetzung für alle weiteren Funktionalitäten im Fertigungsbereich.    Haken Icon 1
        Fertigungs-
        aufträge
Durch die Erstellung und Verwaltung von Fertigungsaufträgen können Sie auf einfache Weise den Nettobedarf berechnen. Des Weiteren unterstützt Sie ein manuelles Planungstool bei der Bedarfsplanung.    Haken Icon 1
    Fertigungsplanung  
        Grundpaket
        Fertigungsplanung
Das zweite Grundpaket aus dem Bereich der Fertigung ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die Fertigungsplanung inklusive der Vorrats- und Kapazitätsplanung.    Haken Icon 1
        Versions-
        verwaltung
Durch die Versionsverwaltung können Sie unterschiedliche Versionen von Fertigungsstücklisten erstellen und verwalten. Voraussetzung dafür ist das Grundpaket "Kapazitätsplanung", um verschiedene Versionen von Arbeitsplänen einrichten zu können.    Haken Icon 1
     Vorratsplanung  
        Grundpaket
        Vorratsplanung
Dieses Grundpaket unterstützt Sie bei der Materialbedarfsplanung für Produktionsprogrammplanungen und Nettobedarfsberechnungen.   Haken Icon 1
        Absatzplanung Hiermit können Sie Absatzplanungen für Ihre Artikel erstellen.   Haken Icon 1
    Kapazitätsplanung  
        Grundpaket
        Kapazitäts-

        planung
Das letzte Grundpaket der Fertigung ist für die Einrichtung von Arbeitsplänen verantwortlich und deren Nutzung in Fertigungsaufträgen sowie in der Materialbedarfsplanung.   Haken Icon 1
        Begrenzte
        Auslastung
Bei der folgenden Funktion werden die Kapazitätsbeschränkungen berücksichtigt, damit einer Arbeitsplatzgruppe nicht mehr Arbeit zugewiesen wird, als sie tatsächlich leisten kann. In der Kombination mit der Funktion "Lieferterminzusagen", kann man die begrenzte Auslastung nutzen, um Beschaffungszusagen zu berechnen.   Haken Icon 1
        Maschinenplätze Diese Funktion sorgt für ein Hinzufügen von Arbeitsplätzen als Kapazitäten im Fertigungsprozess.   Haken Icon 1

 

 

Kontakt_Frau2

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel. +49 89 943 84 32 - 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Kontaktformular

 

 

Ihr Ansprechpartner:
Marc Wadepohl

+49 89 943 843 2-0
servicel@grobmanschwarz.de

images/Grobman&Schwarz_Dynamics-NAV-Ihr-Ansprechpartner.jpg

Unser Top-Seller gsProject,
dient der Abbildung und Abwicklung von Projekten in Dynamics-NAV

images/GS_Pictures/Dynamics NAV/gsProject_logo_klein.png
Go to Top