Im Finanzmanagement laufen die aktuellen Daten aus allen Unternehmensbereichen zusammen, sodass Sie immer einen aktuellen Überblick haben. dynamics_nav_2013

 

Dynamics NAV Finanzmanagement Funktionen

 

Funktionen  Beschreibung Starter Pack Extended Pack
 Finanzmanagement
    Allgemein

Kontenschemata

Mit diesem leistungsstarken Reportingtool können relevante Geschäftsdaten aus Kontenplan, Budgets, Liquiditätskonten und Kostenarten exrahiert werden. Diese liefern aussagekräftige Daten für das Controlling und wertvollen Input für die Entscheider im Unternehmen.

 Haken Icon 1

 Haken Icon 1
        Verteilung Diese Funktion ermöglicht Sachposten mit Verteilungsschlüssel - basierend auf Beträgen, Prozentsätzen oder Mengen - auf verschiedene Kombinationen von Sachkonten, Abteilungen und Projekten zu verteilen.  Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Grundpaket
        Finanzbuchhaltung
Das Grundpaket Finanzbuchhaltung enthält alle Funktionen, die für die Einrichtung eines Mandanten sowie für die Buchungen in der Finanzbuchhaltung erforderlich sind.  Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Grundpaket XBRL Hiermit können Sie Dokumente im XBRL-Format (Extensible Business Reporting Language) aus Dynamics NAV exportieren und eine Reihe von XBRL-Taxonomien aus Internet, Email oder anderen Systemen in Dynamics NAV importieren.  Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Budgets Diese Funktion ermöglicht ein Budgetieren von Sachkosten. Nach der Erstellung des Budgets können Sie einen Bericht aufrufen und sich die Abweichungen in Prozent anzeigen lassen.  Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Änderungs-
        protokoll
Mit dem Änderungsprotokoll können Sie Änderungen, die Nutzer an Stammdaten in Dynamics NAV vorgenommen haben, protokollieren.  Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Konsolidierung In Dynamics NAV können Mandanten konsolidiert werden. Hierbei können diese aus derselben oder auch aus mehreren Datenbanken sowie Dateien stammen. Die Finanzdaten können im- und exportiert werden.  Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Intercompany
        Buchungen
Diese Funktionalität ermöglicht auf einfache Weise, Buchungen für mehr als einen Mandanten durchzuführen, unabängig davon, ob sich die Mandanten in derselben Dynamics NAV-Datenbank befinden oder nicht.    Haken Icon 1
        Zuständigkeits-
        einheiten
Hier können Sie ein Cost- und Profit Center einrichten und einem Anwender eine Zuständigkeitseinheit zuordnen, sodass nur die Ein- und Verkaufsbelege, die in Verbindung mit diesem Anwender stehen, angezeigt werden.    Haken Icon 1
        Kostenrechnung Die Kostenrechnung ist ein wichtiges Controlling-Werkzeug, das aktuelle und budgetierte Kosten aus dem operativen Geschäft sowie Abteilungen, Produkten und Projekten analysiert.    Haken Icon 1
        Liquiditäts-
        prognose
Diese Funktionalität besteht aus den erwarteten Zahlungseingängen und -ausgängen sowie den vorhandenen liquiden Mitteln und gibt Einsicht in die Entwicklung des Cashflows.  Haken Icon 1  Haken Icon 1
    Anlagenbuchhaltung  

        Grundpaket An-
        lagenbuchhaltung

Dieses Grundpaket ermöglicht verschiedene Anlagenbuchungen, wie z.B. Anschaffungen, Abschreibungen, Zuschreibungen, etc. Mit einer unbegrenzten Anzahl an AfA-Büchern werden Sie allen rechtlichen sowie steuerlichen Anforderungen gerecht. Haken Icon 1  Haken Icon 1

        Anlagenbuch-
        haltung-
Verteilung

Bei Nutzung einer Anlage von mehreren Abteilungen eines Unternehmens, ermöglicht ein Verteilungsschlüssel z.B. Anschaffungskosten oder Abschreibungen prozentual auf unterschiedliche Kostenstellen/-träger zu verteilen. Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Versicherung Diese Funktion erfasst die Versicherungsdeckungssummen und jährlichen Versicherungsprämien, sodass Sie eine Über- oder Unterversicherng einfach ermitteln können. Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Wartung Hier werden die Ausgaben für Wartung und Service Ihrer Anlagen erfasst und als Informationen bereitgestellt. Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Umbuchung Durch die Umbuchungsfunktion können Sie Anlagen in Dynamics NAV aufteilen, zusammenfassen oder neu zuordnen. Haken Icon 1  Haken Icon 1
    Banksteuerung  
        Kontoverwaltung Die Funtion ermöglicht die optimale Verwaltung einer unbegrenzten Anzahl an Bankkonten in Landes- sowie Fremdwährung. Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Elektronische
        Zahlungen und
        Lastschriften
Diese Funktion erstellt Zahlungsvorschläge auf Basis von Kreditorenbelegen und generiert Bankzahlungsdateien im ISO20022/SEPA-Format. Des Weiteren können Sie den Dienst für die Bankdatenkonvertierung nutzen, Zahlungsdateien bei Bedarf neu erstellen und verfügen über eine einfache Rückvervolgung der Exporthistorie. Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Abstimmungen
        ein-
/ausgehender
        Banktransaktionen
Hier können Sie Kontoauszugsdaten aus elektronischen Dateien importieren und profitieren von dem automatischen Ausgleich offener Posten sowie der Einrichtung von eigenen Zuordnungsregeln. Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Bankkonten-
        abstimmung
Die Kontoabstimmung lässt Sie Ihre Daten aus Kontoauszügen automatisch mit offenen Posten auf Ihrem Bankkonto abstimmen, sodass Sie jederzeit über alle Kontobewegungen informiert sind. Haken Icon 1  Haken Icon 1
        Schecksystem Diese Funktionalität erstellt für jedes Bankkonto systemgesteuert Checks mit eigener Nummernserie, die (wiederholt) gedruckt oder storniert werden können. Haken Icon 1  Haken Icon 1

 

 

Kontakt_Frau2

Sie wünschen ein Beratergespräch?

Kontaktieren Sie uns - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel. +49 89 943 84 32 - 0

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Kontaktformular

 

 

Ihr Ansprechpartner:
Marc Wadepohl

+49 89 943 843 2-0
marc.wadepohl@grobmanschwarz.de

images/Grobman&Schwarz_Dynamics-NAV-Ihr-Ansprechpartner.jpg

Unser Top-Seller gsProject,
dient der Abbildung und Abwicklung von Projekten in Dynamics-NAV

images/GS_Pictures/Dynamics NAV/gsProject_logo_klein.png
images/GS_Cebit_180x150.jpg
Go to Top